Lateinoase
deutsche Übersetzungen zu lateinischen Texten
Autoren

Sulpicia


Carmen 2


Latein


Invisus natalis adest, qui rure molesto
et sine Cerintho tristis agendus erit.
Dulcius urbe quid est? an villa sit apta puellae
atque Arrentino frigidus amnis agro?
Iam nimium Messalla mei studiose, quiescas,
heu tempestivae, saeve propinque, viae!
Hic animum sensusque meos abducta relinquo,
arbitrio quamvis non sinis esse meo.

Übersetzung


Der verhasste Geburtstag kommt, der auf dem beschwerlichen Land und ohne Cerinth traurig zu feiern sein wird. Was ist süßer als die Stadt? Ist für ein Mädchen etwa ein Landhaus geeignet und für Arretiums Gegend ein kalter Fluss? Nun, mein allzu eifriger Messalla, du mögest ruhen, ach, dem frühzeitigen Weg oft nahe! Hier lasse ich entführt mein Gemüt und meine Sinne zurück; du lässt es nicht zu, dass ich nach meinem Gutdünken lebe.

©2014 lateinoase.de    Impressum   Kontakt