Lateinoase
deutsche Übersetzungen zu lateinischen Texten
Autoren

Martial


Epigramme 1,4


Latein


Contigeris nostros, Caesar, si forte libellos,
terrarum dominum pone supercilium.
Consueuere iocos uestri quoque ferre triumphi,
materiam dictis nec pudet esse ducem.
Qua Thymelen spectas derisoremque Latinum,           5
illa fronte precor carmina nostras legas.
Innocuos censura potest permittere lusus:
lasciua est nobis pagina, uita proba.

Übersetzung


Caesar, wenn dir zufällig meine Gedichte in die Hände fallen, lege dein strenges Wesen als Herr über die Erde ab. Eure Triumphe pflegten es auch, Scherze mit sich zu tragen, auch schämt sich der Feldherr nicht, Stoff für Gesagtes zu sein. Wie du Thymele und Latinus, den Spaßvogel, betrachtest, bitte ich dich, mögest du mit jenem Gesicht meine Gedichte lesen. Das Zensorenamt kann meine unschuldigen Scherze erlauben: Das durch mich Geschriebene ist frech, mein Leben ist anständig.

©2014 lateinoase.de    Impressum    Kontakt