Lateinoase
deutsche Übersetzungen zu lateinischen Texten
Autoren

Martial


Epigramme 1,31


Latein


Hos tibi, Phoebe, uouet totos a uertice crines
     Encolpos, domini centurionis amor,
grata Pudens meriti tulerit cum praemia pili.
     Quam primum longas, Phoebe, recide comas,
dum nulla teneri sordent lanugine uoltus               5
     dumque decent fusae lactea colla iubae;
utque tuis longum dominusque puerque fruantur
     muneribus, tonsum fac cito, sero uirum.

Übersetzung


Enkolp, der Geliebte seines Herrn, des Zenturios, weiht dir, Phoebus, sein ganzes Haar vom Nacken an, wenn Pudens die willkommene Belohnungseines würdigen Manipels darbringen wird. Schneide möglichst bald sein langes Haar, Phoebus, solange seine zarten Züge durch keinen Flaum unsauber sind und sich ausladende Mähnen für milchweiße Hälse noch ziemen; auf dass der Herr und der Junge lange deine Gaben genießen, mach, dass er schnell geschoren und spät zu einem Mann geworden ist.

©2014 lateinoase.de    Impressum    Kontakt